Focusing Grundlagenkurs 1

Wie Raum für Veränderung entsteht
7./8. Oktober 2017 in Hamburg

Haben Sie manchmal das Gefühl, den Kontakt zu sich verloren zu haben und Ihr Leben nicht so zu leben, wie Sie es eigentlich möchten?

Möchten Sie viel lieber
mit sich selbst so gut verbunden sein, dass Sie in unterschiedlichen Lebenssituationen eine klare innere Orientierung darüber haben

  • was Sie wirklich wollen
  • was jetzt für Sie gut wäre
  • und wie Sie Schritt für Schritt Blockierungen in Stärken umwandeln können?

Dann ist Focusing der richtige Weg für Sie.
Focusing wurde vor über 40 Jahren als Beratungs- und Therapiemethode von dem amerikanischen Philosophen und Psychologen Gene Gendlin entwickelt.

Im Focusing wird die Aufmerksamkeit gezielt auf das eigene innere Erleben gerichtet, das körperliche Empfinden wird dabei methodisch integriert. Im Focusing-Prozess entsteht eine tiefe und vertrauensvolle Innenbeziehung. Ein Raum, in dem sich die eigenen Ressourcen, überraschende Handlungsschritte und Lösungen von Blockierungen zeigen. Focusing hilft dabei, insgesamt gelassener und klarer zu werden und alte emotionale Muster zu lösen. Focusing ist sehr gut geeignet, wenn Sie für sich und/oder Ihre Klienten eine Selbsthilfemöglichkeit suchen, die sich in allen Lebenssituationen begleitend einsetzen lässt.

Der Focusing Grundlagenkurs 1 ist der erste Kurs von insgesamt 4 Wochenendkursen, in denen die Methode praxisorientiert und vertiefend erlernt werden kann. Die Grundlagenkurse basieren auf den Kursen Level 1 bis 4 des Inner Relationship Focusing von Ann Weiser Cornell.

Bereits nach dem ersten Kurs kann das Gelernte mit einem Focusing-Partner angewendet werden. Für diejenigen, die Focusing in seinem ganzen Potential nutzen möchten, empfehlen wir den Besuch der Grundlagenkurse 1 bis 4.

Die Kursinhalte: Die Grundlagen von Focusing theoretisch und praktisch kennenlernen und üben: Präsenz, Felt Sense, Kontaktphasen.

Die Form: Theorievermittlung; erlebensbezogene Übungen; Focusing mit Partner und in der Gruppe; Austausch. 

Seminarleitung: Beate Wüpper und Andrea Petersen, www.psychotherapie-shiatsu.de, Focusing Professionals und Trainer, The Focusing Institute (TFI), New York.

Focusing Grundlagenkurs 1

Wie Raum für Veränderung entsteht
7./8. Oktober 2017 in Hamburg

Kursleitung:
Beate Wüpper und Andrea Petersen
Focusing Professionals und Trainer, The Focusing Institute (TFI), New York

Ort:
Evangelisch-Freikirchliche Beratungsstelle,                                   Grindelallee 95, 20146 Hamburg

Zeiten:                            
Samstag, 7.10.2017, 10:00 bis 17:30 Uhr / Sonntag, 8.10.2017, 10:00 bis 16:00 Uhr

Teilnehmerzahl:
maximal 12 Personen

Preis:  
EUR 285,- (Frühbucher); bei Ameldung nach dem 24.9.2017: EUR 320,-                               

Anmeldung:
Schriftlich bis spätestens zum 4.10.2017. Die Anmeldung wird rückbestätigt. Sie erhalten dann eine Rechnung über die Kursgebühr. Bei Rücktritt bis zum 29.9.2017 wird eine Bearbeitungsgebühr von EUR 50,- berechnet. Danach ist die volle Kursgebühr fällig, wenn kein Ersatzteilnehmer gestellt werden kann.

Anmeldung:
PDF zum Downloaden

Seminarbeschreibung:
PDF zum Download